Zündverteiler-Überholung

„Wenn der Riemen reißt, ist es fast schon zu spät!“

Der Doppelzündverteiler

Porsche hat bei den Fahrzeugen 964 und 993 einen sogenannten Doppelzündverteiler verbaut. Der erste Zündkreis wird im Verteiler direkt von der Kurbelwelle angetrieben. Über einen kleinen Zahnriemen im Inneren des Verteilers wird der zweite Zündkreis in Gang gebracht.

Im Laufe der Zeit kann es mit den Zahnriemen zu Problemen kommen!

Wenn der Zahnriemen durch Alterung reisst, dreht sich der Verteilerfinger nicht mehr und es gibt „Dauerfeuer“ auf dem jeweiligen Zylinder. Ein kapitaler Motorschaden ist unweigerliche die Folge.

Aus diesem Grunde empfehlen wir eine Kontrolle des Verteilerinneren auf Gummiabrieb bei jeder Wartung bzw. Durchsicht und die Überholung des Verteilers alle 80.000 Km bzw. 6 Jahre.

Die Zündverteilerüberholung

Bei der Überholung des Zündverteilers wird dieser komplett zerlegt und gereinigt. Alle Teile werden begutachtet und vermessen. Lager werden bei Bedarf erneuert und natürlich wird ein neuer Riemen verbaut. Alle weiteren beweglichen Teile, wie z.B. die Flieh-Kraft-Verstellung werden mit einem Spezial-Fett eingeschmiert.

Wir können Ihren Verteiler im Rahmen eines Wartungs-Dienstes überholen oder Sie schicken Ihn uns zur Überholung zu. Für Fachleute bieten wir einen Reparatursatz zur Selbstmontage an.

Wir garantieren eine schnellstmögliche Bearbeitung.

ACHTUNG: Der Zündverteiler sollte nur von Fachleuten aus- u. eingebaut werden, da bei fehlerhaftem Umgang schwere Schäden am Motor resultieren können.

 

 

Leistungsübersicht

Service
Produktauswahl / Preise
Art.-Nr.
Zündverteiler-Überholung
Details
10058
Zündverteiler-Überholung inkl. Lager
Details
11503
Zündverteiler Reparatursatz
Details
11508
Aus- u. Einbau
nach Aufwand (ca. 0,50 Stunde)
Stundenverrechnungssatz
Diese Webseite nutzt Google Analytics. Möchtest du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier.